1m²

Die Stadtgalerie Baliere und der Kunst-Raum Frauenfeld nehmen die heimischen Kulturtage, 24. bis 26. September, zum Anlass, Künstler*innen aus der Region zu würdigen und ihnen eine Plattform zu geben

Wie viel ist 1m² Frauenfeld wert? Unsere Heimat, unser Boden, auf dem wir stehen, wohnen, wandeln, wird in dieser Doppelausstellung thematisiert, die parallel in der Stadtgalerie Baliere und im Kunst-Raum unter dem gemeinsamen Titel 1m² stattfindet.
Was ist dir 1m² wert und was kostet denn dein 1m² ? Als Antwort auf diese Frage haben 34 Kunstschaffende, unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Disziplinen, Werke auf 1m² erschaffen:

Baliere:
Laura Hugentobler, Markus Huber, Gabriel Kuhn, Stefan Rutishauser, Kathrin Bigler, Hans Bissegger, Fredi Bissegger, Yvonne Roth, Florian Hunziker, Isabel Eberle, Gianni Kuhn, Betty Kuhn, Tiziano Autera, Joel Introvigne, Dieter Langhart, Brigitte Schneider, Chris Stricker, Friedrich Kappeler, Ursula Bollack, Cornelia Schedler, Theo Felix, Anita Bollag-Jauslin

Kunst-Raum:
Werner Gunterswiler, Annemarie Graf, Mark J. Huber, Markus Graf, Gabriel Mazenauer, Mathias Tanner, Simone Kappeler, Othmar Eder, Rudolf Brühlmann, Helmut Wenczel, Susan Kopp, Carole Isler

 

Vernissage:
16.09.2021, 19:00 Uhr
Einführung von Carole Isler, Kuratorin
Anlässlich der Kulturtage: Führung durch die Baliere mit einigen Kunstschaffenden am Sonntag, 26. Sept., 14 Uhr

Vernissage im Kunst-Raum: Freitag, 17. Sept., 19 Uhr, einführende Worte: S. Rutishauser
Anlässlich der Kulturtage: Gespräch bei Brot & Wein, Freitag, 24. Sept., 19 Uhr
kunstraum-frauenfeld.ch

 

Ausstellung:
Dauer: 18.09.2021 - 03.10.2021

 

Öffnungszeiten:
Do 17 – 20 Uhr
Sa 14 – 17 Uhr
So 14 – 17 Uhr

 

Kontakt:
baliere-frauenfeld.ch
kultur@stadtfrauenfeld.ch

 

Download:
1m2_Doppelausstellung_Einladung.pdf

 

Einlass nur mit Covid-Zertifikat und amtlichem Ausweis.