Oliver Frei

Odyssee durch Form und Farbe

Der Thurgauer Künstler gibt einen Einblick in sein aktuelles Schaffen.

Nach einer Reise durch das Reich der Farben und Formen, zeigt Oliver Frei verarbeitete Eindrücke auf Leinwand und Papier. Diese sind nun in der Stadtgalerie Baliere zu sehen.

Die Odyssee des Thurgauer Künstlers Oliver Frei beginnt in seinen frühen Jugendjahren mit Graffiti, und führt ihn in den Bereich des Grafikdesigns. Seither entwickelt er sich stetig weiter. Farben und Formen wandeln sich, werden figurativer und zerfallen erneut. Völlig intuitiv entstehen Welten, die sich irgendwo zwischen abstraktem Expressionismus und Street Art bewegen. Diese Ausstellung ist ein Momentausschnitt des umfangreichen und vielfältigen Werkes von Oliver Frei, welcher nach zahlreichen Gruppenausstellungen nun seine erste Soloausstellung ausrichtet.
Die Stadtgalerie Baliere lädt ein, sich gemeinsam im grafisch-illustrativen Linienmeer zu verlieren.

[Text: Anna Villiger, 2021]

 

Vernissage:
08.10.2021, 18:00 Uhr
Einführung von Anna Villiger, Kuratorin

 

Ausstellung:
Dauer: 08.10.2021 - 31.10.2021

 

Öffnungszeiten:
Mi 17 – 21 Uhr
Sa 17 – 21 Uhr
So 14 – 20 Uhr

 

Kontakt:
diskokidz@hotmail.com
oliverfrei.tumblr.com

 

Download:
Einladungskarte Oktober 2021 (1).pdf

 

Einlass nur mit Covid-Zertifikat und amtlichem Ausweis.